Das Immobilien-Portfolio

Renditestark und risikoarm

Unsere Fonds investieren in Mehrfamilienhaus-Wohnanlagen in ausgewählten Regionen in Deutschland. Alle können grundsätzlich der Risikoklasse CORE zugeordnet werden.
Das bedeutet: erstklassige  Lage, hoher Vermietungsstand und hohe Mieterbonität. Diese Immobilien werden für die Fonds gekauft und gehalten. Eine Übernahme von Beständen der GWH ist ausgeschlossen. 

Das Portfolio wird in Wohnimmobilien mit gelegentlicher Beimischung von Kleingewerbe investieren, die eigens für den Fonds angekauft werden. Weitere Objekte, zum Teil noch im Bau befindlich, sind bereits identifiziert und könnten je nach Wachstum der Fonds erworben werden. Die Ziel-Gesamtgröße der Fonds liegt bei 300-500 Mio. Euro.

Bei der Bestandspflege der Immobilien werden die Fonds auf die Bewirtschaftungs- und Wertschöpfungskompetenz der GWH zurückgreifen. Dies beinhaltet gezielte Investitionen, um Miet- und Wertsteigerungspotenziale zu heben. Hinzu kommt ein effizientes Instandhaltungsmanagement, um den Wohnwert zu verbessern und damit die Zufriedenheit der Mieter zu steigern.

GWH Wertinvest Wohnanlage mit Grünfläche